Saharas

Fotokiste

Neblige Landschaft zum Morgengrauen in Norwegen

Nach viel Regen kommt auch irgendwann Sonne. Ähnlich war es in Norwegen, nach ein paar Regentagen, ließ sich die Sonne schon in den frühen Morgenstunden blicken. Das wollten wir natürlich ausnutzen und waren kurz nach 6 Uhr mit der Kamera unterwegs.
Im nächsten Ort gab es einen kleinen Bootssteg und etliche kleinere Inseln im Wasser. Dazwischen hing wie Watte Nebel. Einfach traumhaft. Besser kann man fast nicht in den Tag starten.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Saharas

Thema von Anders Norén